Wanderung von Areeiro zum Pico RuivoWandern am Pico Areeiro

Dauer der Wanderung: 4 Stunden
Startpunkt: Pico do Areeiro
Endpunkt: Pico Ruivo
Anmerkung: Auf das Wetter achten.

Beschreibung der Wanderung im Zentrum von Madeira

Diese Wandertour die auf die höchsten Berge von Madeira führt, dem Pico do Areeiro - 1817 m und den Pico Ruivo - 1861 m. Sie bietet eine Vielfalt von Ausblicken auf die Natur von Madeira. Die Tour ist sehr abwechslungsreich.
Wir beginnen die Wanderung bei der Pousada do Pico do Areeiro bei einem guten Aussichtspunkt dem "Nest des Bussards". Von dort geniessen wir die Ausblicke auf das Tal Fajã da Nogueira, den verschiedenen Wasserwegen im Tal und dem zentralen Massiv von Madeira. in diesem Gebiet brüten einige wichtige Vertreter von endemischen Vögeln von Madeira.
Um nun zum höchsten Berg dem Pico Ruivo zu gelangen wandern wir vom Pico das Torres (dem zweithöchsten Berg von Madeira mit 1851 m) ab, einige hundert Treppenstufen, die dort in den Fels gehauen wurden, steil bergauf.
Nach diesem anstrengenden Aufstieg geht es wieder steil bergab. Danach wandern wir das letzte Stück, vorbei am Schutzhaus desHomen em Pe, Madeira Pico Ruivo wieder steil bergauf. Dies ist das anstrengendste Stück der Wanderung . Man sollte öfter Pausen unter den Bäumen machen und die Aussicht geniessen.
Wer noch weiter Lust zum Wandern hat kann den sog. "Homem em Pé" besuchen. Der Weg beginnt beim Schutzhaus des Pico Ruivo vorbei an Achada do Teixeira zu diesem Basaltfelsen der wie ein stehender Mann aussieht.

Zurück zur Hauptseite Wandern Madeira.

Impressum und Kontakt